Intern
Uni & Familie

Erntedank-Feier 2015

01.12.2015

Traditionell kommt die Pfarrerin Susanne Wildfeuer der ev. – luth. Gemeinde St. Johannis zur Erntedank-Feier in unser Kinderhaus. Dieses Jahr stand der APFEL ganz im Fokus. In der Vorbereitung auf das Fest wandelte sich unser Bewegungsraum in eine Kapelle. Er wurde von den Kindern mit vielen Äpfeln, Blumen und Kerzen geschmückt. Sogar ein kleiner Altar wurde eigens dafür aufgebaut.

In drei altershomogene Gruppen feierten die Kinder eine kleine Erntedank-Andacht. „Was ist Erntedank?“, „Was braucht ein Apfelbaum zum Wachsen?“ – mit diesen und weiteren Fragen beschäftigten sich die Kinder. Außerdem gab es eine Anschauungsübung („Welche Farbe hat der Apfel?“, „Wie sieht der Apfel von innen aus?“, „Wie viele Kerne hat ein Apfel?“) und Übungen zur Sinneswahrnehmung (sehen/ fühlen/ riechen/ schmecken) mit den Äpfeln.

Die mitgebrachten Äpfeln wurde in den Wochen danach in den Gruppen fleißig verschafft: Es gab Mus, Plätzchen, Tee, Kuchen, Gummibärchen,… Auch kreativ wurden die Äpfel eingesetzt, zum Beispiel beim Apfeldruck.

Zurück

Kontakt

Familienservice
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-84342
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. Z3