Intern
Uni & Familie

Ausflug ins Biozentrum

01.12.2015

Oder: „Wie viele Beine hat der Tausendfüßler?“ Zwei Eltern und Mitarbeiter der Universität luden die älteren Kindergartenkinder zum Mikroskopieren ein. In den Tagen zuvor wurden von den Kindern viele kleine Dinge gesammelt: Blumen, Stöcke, Steine, Blätter,… auch der Tausendfüßler, der vor dem Eingang des Kinderhauses gefunden wurde, musste mit! Besonders eine Frage stand daher im Raum: „Wie viele Beine hat der Tausendfüßler?“

Zwei Eltern und Mitarbeiter der Universität luden die älteren Kindergartenkinder zum Mikroskopieren ein. In den Tagen zuvor wurden von den Kindern viele kleine Dinge gesammelt: Blumen, Stöcke, Steine, Blätter,… auch der Tausendfüßler, der vor dem Eingang des Kinderhauses gefunden wurde, musste mit! Besonders eine Frage stand daher im Raum: „Wie viele Beine hat der Tausendfüßler?“

Ganz gebannt betrachteten die Kinder die faszinierenden Bilder, die das Mikroskop gewährt. Im Anschluss konnten auch Tierskelette angeschaut werden, die im Biozentrum stehen, und es gab ein Quiz zum Thema Tierspuren.

Das Zählen der Beine des Tausendfüßlers war nicht möglich, daher kam die Antwort von den zwei Biologen: maximal 680!

 

 

Zurück

Kontakt

Familienservice
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-84342
Fax: +49 931 31-87242
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. Z3